DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER WEBSEITE FALORIACRISTALLO.IT GEMÄß ART. 13 VERORDNUNG (EU) 2016/679 (DSGVO) 

PRÄMISSE Diese Seite beschreibt, wie die Website unter Bezugnahme auf die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern, die sie verwenden, verwaltet wird. Dies ist eine Information, die gemäß Kunst gemacht wird. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO “Allgemeine Datenschutzverordnung”) an diejenigen, die mit den Webdiensten von Faloria S.p.A. interagieren (“Benutzer” oder “Interessierte”), auf die elektronisch zugegriffen werden kann: (https://www.faloriacristallo.it) entsprechend der Homepage der offiziellen Faloria S.p.A. Website. Die Informationen können nicht auf Websites erweitert werden, die vom Benutzer über Links aufgerufen werden können. Gemäß den angegebenen Rechtsvorschriften basiert diese Behandlung auf den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes der Vertraulichkeit und der Rechte der Benutzer. 

1. VERANTWORTLICHER 

Verantwortlicher ist Faloria S.p.A. mit Sitz in Ria de Zeto Strasse 10, 32043 Cortina d’Ampezzo (BL). E-mail: info@faloriacristallo.it und Pec: faloria@legalmail.it 

2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER 

Datenschutzbeauftragter ist Avv. Veronica Dei Rossi, E-mail: veronica.dei.rossi@totalconn.com 

3. KATEGORIEN UND QUELLE DER VERARBEITETEN DATEN 

Alle über diese Web Plattform bereitgestellten personenbezogenen Daten werden auf rechtmäßige, korrekte und transparente Weise verarbeitet, um die angeforderten Dienste bereitzustellen und auf Mitteilungen und Fragen der Benutzer zu antworten. Alle personenbezogenen Daten werden direkt vom Interessenten erhoben. Daten werden automatisch erfasst (Daten durchsuchen) 

Während ihres normalen Betriebs erkennen die zum Betrieb dieser Website verwendeten IT-Systeme und Softwareverfahren bestimmte Daten (deren Übertragung mit der Verwendung von Internet Kommunikationsprotokollen verbunden ist), die möglicherweise identifizierbaren Benutzern zugeordnet sind. Die gesammelten Daten enthalten Informationen zum Zugriff, wie z. B. die IP-Adressen und Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung zur Site herstellen, sowie andere Parameter bezüglich des Betriebssystems, des Browsers und der von Benutzern verwendeten IT-Umgebung. Diese Daten werden für die Zeit verarbeitet, die unbedingt erforderlich ist, um die in dieser Erklärung genannten Zwecke zu erfüllen. Diese Daten werden für die unbedingt erforderliche Zeit verarbeitet, um statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihre regelmäßige Funktionsweise zu überprüfen. Die Bereitstellung solcher Daten ist obligatorisch, da sie direkt mit dem Surfen im Internet verbunden sind. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortung bei hypothetischen Computerkriminalität gegen die Website festzustellen. 

Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten 

Das optionale, explizite und freiwillige Versenden von E-Mails an die in den verschiedenen Zugangskanälen dieser Website angegebenen Adressen impliziert keine Bitte um Zustimmung, und die mögliche Nutzung reservierter Bereiche oder die Zusammenstellung speziell vorbereiteter Formulare beinhaltet den anschließenden Erwerb und die Verarbeitung die Daten, die erforderlich sind, um den angeforderten Dienst anzubieten und / oder auf Anfragen zu antworten, sowie alle anderen eingegebenen personenbezogenen Daten. Das freiwillige Versenden von E-Mails an E-Mail-Adressen durch Benutzer erfordert keine weiteren Informationen oder Einverständniserklärungen. Im Gegenteil, spezifische zusammenfassende Informationen werden auf Anfrage (Formular) auf den Seiten der Website gemeldet oder angezeigt, die für bestimmte Dienste vorbereitet sind. Der Benutzer muss daher der Verwendung der in diesen Formularen enthaltenen Daten ausdrücklich zustimmen, um die Anfrage zu senden. 

Cookies Die Website verwendet keine technischen Cookies / Profiling-Cookies von Drittanbietern, mit denen 

Benutzerdaten durchsucht werden können. Die Bereitstellung dieser Cookies ist optional und erfolgt durch ausdrückliche und informierte Zustimmung. Cookies dienen dazu, die Effektivität der Website zu analysieren und sie im Laufe der Zeit einfacher und intuitiver zu gestalten. Die dank Cookies gesammelten Daten werden verwendet, um das Surferlebnis in Zukunft angenehmer und effizienter zu gestalten. Sie versuchen, das Nutzerverhalten zu bewerten und das Angebot von Inhalten entsprechend ihrem Verhalten zu ändern. Für weitere Informationen steht eine bestimmte Cookie Policy. 

4. ZWECK, RECHTLICHE GRUNDLAGEN UND VERARBEITUNGSMETHODEN 

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, um das Surfen im Internet zu verbessern, sowie für andere Zwecke, die unter die von Faloria S.p.A. o für die gesetzlich oder behördlich vorgeschriebenen Verpflichtungen. Zu diesem Zweck kann die Verarbeitung die Daten betreffen, die für die Verwaltung der Beziehungen zu Faloria S.p.A. erforderlich sind, einschließlich der Daten, die zum Zeitpunkt der Nutzung der Online-Dienste bereitgestellt wurden. Die Datenverarbeitung hat die Zustimmung des Nutzers als Rechtsgrundlage. Personenbezogene Daten unterliegen Verarbeitungsvorgängen in Übereinstimmung mit den oben genannten Gesetzen und den Vertraulichkeitsverpflichtungen, die die Tätigkeit des für die Verarbeitung Verantwortlichen inspirieren. Die Daten werden sowohl mit IT-Tools als auch auf Papier und auf jedem anderen geeigneten Medium unter Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen gemäß Art. 4 verarbeitet. 5 Abs. 1 Brief F der DSGVO. 

5. EMPFÄNGER 

Ausschließlich für die oben genannten Zwecke können alle gesammelten und verarbeiteten Daten an die Personen weitergegeben werden, die aufgrund ihrer jeweiligen Pflichten intern für die Behandlung autorisiert sind, sowie an externe Personen, an die die Daten weitergegeben werden müssen (z. B. IT-Dienstleistungsunternehmen, kompetente Personen) Öffentlichkeit und Behörden für die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder für die Feststellung der Verantwortung bei Computerkriminalität gegen diese Website). Diese Empfänger werden, wenn sie Daten im Auftrag von Faloria S.p.A. verarbeiten müssen, als Datenverarbeiter mit einem bestimmten Vertrag oder einem anderen Rechtsakt bezeichnet. 

6. LAGERZEIT 

Die gemäß diesen Informationen gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist, und in jedem Fall für die Zeit, die für die Ausführung der gesetzlich oder behördlich vorgeschriebenen Erfüllungen erforderlich ist. 

7. RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN 

Der Nutzer hat das Recht (siehe Art. 15 bis 22 DSGVO), von Faloria S.p.A. Einsicht in die eigenen personenbezogenen Daten zu erhalten und sie zu berichten, insofern sie falsch sind, sie zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken, wenn die Bedingungen dafür vorliegen, sowie die Übertragbarkeit der Daten zu erhalten, sofern ihre automatisierte Verarbeitung einer Einwilligung oder einem Vertrag unterliegt, sowie aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation des Betroffenen ergeben und mit dem Direktmarketing zusammenhängen, zu widersprechen. Der Nutzer hat außerdem das Recht, die erteilte Einwilligung bei einer Datenverarbeitung, wo diese erforderlich ist, zu widerrufen, wovon die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs unbeschadet bleibt. Der Nutzer hat auch das Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Datenschutzbehörde. Für weitere Einzelheiten verweisen wir auf die Hinweise zu den einzelnen Diensten. 

8.DATENKONFERENZ Abgesehen von den Angaben zu Navigationsdaten und Cookies kann der Benutzer in den Abschnitten der Website, die auf Anfrage für bestimmte Dienste eingerichtet wurden, seine persönlichen Daten für die in den 

jeweiligen Informationen angegebenen Zwecke angeben Ihre Abwesenheit kann es unmöglich machen, den angeforderten Service zu erhalten. 

9. DATENÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND UND/ODER AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION 

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer außerhalb Europas übermittelt.